Verwaltungsgericht entscheidet: Bauwagenplatz „Zomia“ kann vorerst geräumt werden

In einem Eilverfahren hat es das Verwaltungsgericht Hamburg am 7. November 2011 abgelehnt, die aufschiebende Wirkung der Klage eines Angehörigen der „Wagengruppe Zomia“ gegen die Untersagung der Nutzung des Bauwagenplatzes wiederherzustellen. Damit haben die Bewohner den Platz zunächst zu verlassen. Gegen diese Entscheidung des Verwaltungsgerichts kann Beschwerde beim Oberverwaltungsgericht eingelegt werden.

Mehr Infos bald bei: http://zomia.blogsport.eu/

  • Twitter
  • Facebook