Flora bleibt unverträglich! Comments http://florableibt.blogsport.de Ein weiteres tolles WordPress Blog Mon, 09 Oct 2017 15:10:45 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 by: Zum Spannungsfeld zwischen dem Schweigen zu Tatvorwürfen und der kritischen Auseinandersetzung mit Positionen und Aktionen « PRESSBACK http://florableibt.blogsport.de/2014/01/05/pressemitteilung-zum-polizeilich-inszenierten-angriff-auf-die-davidwache/#comment-1607 Mon, 08 Dec 2014 19:34:07 +0000 http://florableibt.blogsport.de/2014/01/05/pressemitteilung-zum-polizeilich-inszenierten-angriff-auf-die-davidwache/#comment-1607 [...] Mediale „Wahrheiten“ als Unterstützung der Repressionsorgane Um die Anforderung dicht zu halten erfüllen zu können, ist ein kritischer Umgang mit vermeintlichen Informationen notwendig. Über eigene Eindrücke, die Berichterstattung der Medien und eingestellte Videos bei youtube (z.B. Berichterstattung auf Hamburg1) meint mensch, ein genaues Bild der Geschehnisse des Abends zu haben. All dies zum jetzigen Zeitpunkt als Grundlage für Auseinandersetzungen zu nehmen birgt Gefahren. Ermittlungsbehörden nehmen jegliche Äußerung – dazu können auch Spekulationen gehören – um Vermutungen zu untermauern und gegen Beschuldigte zu verwenden. Wer im Fokus der Überwachung steht, ist dabei völlig unklar. Es kann jede_n treffen, auch ohne, dass die Person dies selber mitbekommt. Auch Sachverhalte, die durch Medien verbreitet werden und damit als öffentlich zugängliche und abgesicherte Informationen gelten, erfordern einen vorsichtigen Umgang. So zeigt beispielsweise die Berichterstattung über einen angeblichen Angriff auf die Davidwache am 28.12.2013 deutlich, wie durch gezielte mediale Desinformation politische Stimmungsmache betrieben wird. Darüber hinaus erfahren Maßnahmen der Repressionsorgane dadurch öffentliche Unterstützung, aber auch innerlinke Debatten über Verhältnismäßig- und Sinnhaftigkeit von Mitteln werden angestoßen. (vgl. Presseerklärung Beuth: http://florableibt.blogsport.de/2014/01/05/pressemitteilung-zum-polizeilich-inszenierten-angriff-auf-die-davidwache/). Sowohl durch Ermittlungen als auch durch Medien werden „Wahrheiten“ produziert, die faktisch zu hinterfragen und politisch abzulehnen sind. [...] […] Mediale „Wahrheiten“ als Unterstützung der Repressionsorgane Um die Anforderung dicht zu halten erfüllen zu können, ist ein kritischer Umgang mit vermeintlichen Informationen notwendig. Über eigene Eindrücke, die Berichterstattung der Medien und eingestellte Videos bei youtube (z.B. Berichterstattung auf Hamburg1) meint mensch, ein genaues Bild der Geschehnisse des Abends zu haben. All dies zum jetzigen Zeitpunkt als Grundlage für Auseinandersetzungen zu nehmen birgt Gefahren. Ermittlungsbehörden nehmen jegliche Äußerung – dazu können auch Spekulationen gehören – um Vermutungen zu untermauern und gegen Beschuldigte zu verwenden. Wer im Fokus der Überwachung steht, ist dabei völlig unklar. Es kann jede_n treffen, auch ohne, dass die Person dies selber mitbekommt. Auch Sachverhalte, die durch Medien verbreitet werden und damit als öffentlich zugängliche und abgesicherte Informationen gelten, erfordern einen vorsichtigen Umgang. So zeigt beispielsweise die Berichterstattung über einen angeblichen Angriff auf die Davidwache am 28.12.2013 deutlich, wie durch gezielte mediale Desinformation politische Stimmungsmache betrieben wird. Darüber hinaus erfahren Maßnahmen der Repressionsorgane dadurch öffentliche Unterstützung, aber auch innerlinke Debatten über Verhältnismäßig- und Sinnhaftigkeit von Mitteln werden angestoßen. (vgl. Presseerklärung Beuth: http://florableibt.blogsport.de/2014/01/05/pressemitteilung-zum-polizeilich-inszenierten-angriff-auf-die-davidwache/). Sowohl durch Ermittlungen als auch durch Medien werden „Wahrheiten“ produziert, die faktisch zu hinterfragen und politisch abzulehnen sind. […]

]]>
by: Solidaritäts-Tag mit dem “Breite Straße-Verfahren” im LiZ – 23.11.2014 http://florableibt.blogsport.de/2014/01/05/pressemitteilung-zum-polizeilich-inszenierten-angriff-auf-die-davidwache/#comment-1606 Thu, 13 Nov 2014 16:11:13 +0000 http://florableibt.blogsport.de/2014/01/05/pressemitteilung-zum-polizeilich-inszenierten-angriff-auf-die-davidwache/#comment-1606 [...] Auch Sachverhalte, die durch Medien verbreitet werden und damit als öffentlich zugängliche und abgesicherte Informationen gelten, erfordern einen vorsichtigen Umgang. So zeigt beispielsweise die Berichterstattung über einen angeblichen Angriff auf die Davidwache am 28.12.2013 deutlich, wie durch gezielte mediale Desinformation politische Stimmungsmache betrieben wird. Darüber hinaus erfahren Maßnahmen der Repressionsorgane dadurch öffentliche Unterstützung, aber auch innerlinke Debatten über Verhältnismäßig- und Sinnhaftigkeit von Mitteln werden angestoßen. (vgl. Presseerklärung Beuth: http://florableibt.blogsport.de/2014/01/05/pressemitteilung-zum-polizeilich-inszenierten-angriff-auf-die-davidwache/). Sowohl durch Ermittlungen als auch durch Medien werden „Wahrheiten“ produziert, die faktisch zu hinterfragen und politisch abzulehnen sind. [...] […] Auch Sachverhalte, die durch Medien verbreitet werden und damit als öffentlich zugängliche und abgesicherte Informationen gelten, erfordern einen vorsichtigen Umgang. So zeigt beispielsweise die Berichterstattung über einen angeblichen Angriff auf die Davidwache am 28.12.2013 deutlich, wie durch gezielte mediale Desinformation politische Stimmungsmache betrieben wird. Darüber hinaus erfahren Maßnahmen der Repressionsorgane dadurch öffentliche Unterstützung, aber auch innerlinke Debatten über Verhältnismäßig- und Sinnhaftigkeit von Mitteln werden angestoßen. (vgl. Presseerklärung Beuth: http://florableibt.blogsport.de/2014/01/05/pressemitteilung-zum-polizeilich-inszenierten-angriff-auf-die-davidwache/). Sowohl durch Ermittlungen als auch durch Medien werden „Wahrheiten“ produziert, die faktisch zu hinterfragen und politisch abzulehnen sind. […]

]]>
by: resource for this article http://florableibt.blogsport.de/2013/12/05/english-call/#comment-1358 Fri, 29 Aug 2014 02:10:32 +0000 http://florableibt.blogsport.de/2013/12/05/english-call/#comment-1358 <strong>resource for this article</strong> get greatest information on Recommended Web page around resource for this article

get greatest information on Recommended Web page around

]]>
by: Read %url_domain% http://florableibt.blogsport.de/2013/12/05/english-call/#comment-1330 Thu, 21 Aug 2014 21:24:16 +0000 http://florableibt.blogsport.de/2013/12/05/english-call/#comment-1330 <strong>Read %url_domain%</strong> go here for top quality information on pop over to this site around Read %url_domain%

go here for top quality information on pop over to this site around

]]>
by: [Globalinfo]Woede over razzia’s tegen migranten in Hamburg ¦ Astrid Essed http://florableibt.blogsport.de/2013/10/14/ultimatum-an-den-hamburger-senat-alle-auf-die-strasse-schluss-mit-der-rassistischen-machtpolitik/#comment-1316 Sun, 17 Aug 2014 12:47:28 +0000 http://florableibt.blogsport.de/2013/10/14/ultimatum-an-den-hamburger-senat-alle-auf-die-strasse-schluss-mit-der-rassistischen-machtpolitik/#comment-1316 [...] (*3) http://florableibt.blogsport.de/2013/10/14/ultimatum-an-den-hamburger-senat-alle-auf-die-strasse-schluss-mit-der-rassistischen-machtpolitik/ [...] […] (*3) http://florableibt.blogsport.de/2013/10/14/ultimatum-an-den-hamburger-senat-alle-auf-die-strasse-schluss-mit-der-rassistischen-machtpolitik/ […]

]]>
by: Αμβούργο: Διαδήλωση στις 21 Δεκέμβρη για το αυτόνομο κέντρο Rote Flora, τα σπίτ http://florableibt.blogsport.de/2013/12/05/english-call/#comment-1052 Thu, 10 Jul 2014 15:05:20 +0000 http://florableibt.blogsport.de/2013/12/05/english-call/#comment-1052 [...] Φυλλάδιο στα γερμανικά εδώ· κάλεσμα &#38; φυλλάδιο στ’ αγγλικά εδώ: i, ii [...] […] Φυλλάδιο στα γερμανικά εδώ· κάλεσμα & φυλλάδιο στ’ αγγλικά εδώ: i, ii […]

]]>
by: Αμβούργο: Διαδήλωση στις 21 Δεκέμβρη για το αυτόνομο κέντρο Rote Flora, τα σπίτ http://florableibt.blogsport.de/2013/11/02/21-12-2013-bundesweite-demonstration/#comment-1051 Thu, 10 Jul 2014 15:05:18 +0000 http://florableibt.blogsport.de/2013/11/02/21-12-2013-bundesweite-demonstration/#comment-1051 [...] Τώρα αυτοί οι αγώνες πρόκειται να συναντηθούν στο δρόμο, κατά τη μεγάλη διαδήλωση της 21ης Δεκέμβρη 2013, για να γίνει σαφές ότι η εναντίωση στην πολιτική της Γερουσίας του Αμβούργου μπορεί μονάχα να ενταθεί… [...] […] Τώρα αυτοί οι αγώνες πρόκειται να συναντηθούν στο δρόμο, κατά τη μεγάλη διαδήλωση της 21ης Δεκέμβρη 2013, για να γίνει σαφές ότι η εναντίωση στην πολιτική της Γερουσίας του Αμβούργου μπορεί μονάχα να ενταθεί… […]

]]>
by: Αμβούργο: Διαδήλωση στις 21 Δεκέμβρη για το αυτόνομο κέντρο Rote Flora, τα σπίτ http://florableibt.blogsport.de/2013/11/02/21-12-2013-bundesweite-demonstration/#comment-1049 Thu, 10 Jul 2014 15:05:16 +0000 http://florableibt.blogsport.de/2013/11/02/21-12-2013-bundesweite-demonstration/#comment-1049 [...] Τώρα αυτοί οι αγώνες πρόκειται να συναντηθούν στο δρόμο, κατά τη μεγάλη διαδήλωση της 21ης Δεκέμβρη 2013, για να γίνει σαφές ότι η εναντίωση στην πολιτική της Γερουσίας του Αμβούργου μπορεί μονάχα να ενταθεί… [...] […] Τώρα αυτοί οι αγώνες πρόκειται να συναντηθούν στο δρόμο, κατά τη μεγάλη διαδήλωση της 21ης Δεκέμβρη 2013, για να γίνει σαφές ότι η εναντίωση στην πολιτική της Γερουσίας του Αμβούργου μπορεί μονάχα να ενταθεί… […]

]]>
by: Αμβούργο: Διαδήλωση στις 21 Δεκέμβρη για το αυτόνομο κέντρο Rote Flora, τα σπίτ http://florableibt.blogsport.de/2013/12/05/english-call/#comment-1050 Thu, 10 Jul 2014 15:05:16 +0000 http://florableibt.blogsport.de/2013/12/05/english-call/#comment-1050 [...] Φυλλάδιο στα γερμανικά εδώ· κάλεσμα &#38; φυλλάδιο στ’ αγγλικά εδώ: i, ii [...] […] Φυλλάδιο στα γερμανικά εδώ· κάλεσμα & φυλλάδιο στ’ αγγλικά εδώ: i, ii […]

]]>
by: Hamburg, Germany: Demo on the 21st of December in solidarity with the Rote Flora squat, the Esso houses initiative, and for refugees’ right to stay http://florableibt.blogsport.de/2013/11/02/21-12-2013-bundesweite-demonstration/#comment-1047 Wed, 09 Jul 2014 19:42:26 +0000 http://florableibt.blogsport.de/2013/11/02/21-12-2013-bundesweite-demonstration/#comment-1047 [...] Now these struggles are coming together on the street for a large demonstration on the 21st of December 2013, to show that resistance against the Hamburg Senate politics can only intensify… [...] […] Now these struggles are coming together on the street for a large demonstration on the 21st of December 2013, to show that resistance against the Hamburg Senate politics can only intensify… […]

]]>
by: Nemačka: Pozdravna poruka Tomasa Majera-Falka demonstracijama u Hamburgu « Contra Info http://florableibt.blogsport.de/bundesweite-demo-21-12/#comment-1046 Wed, 09 Jul 2014 19:27:02 +0000 http://florableibt.blogsport.de/bundesweite-demo-21-12/#comment-1046 [...] Manifestacije poput današnjih demonstracija u Hamburgu su poput svetionika i varnice. Ne samo društvu sa one strane zatvorskih zidova, već i u zatvorima. [...] […] Manifestacije poput današnjih demonstracija u Hamburgu su poput svetionika i varnice. Ne samo društvu sa one strane zatvorskih zidova, već i u zatvorima. […]

]]>
by: Hamburg, Germany: Demo on the 21st of December in solidarity with the Rote Flora squat, the Esso houses initiative, and for refugees’ right to stay « Contra Info http://florableibt.blogsport.de/2013/12/05/english-call/#comment-1045 Wed, 09 Jul 2014 17:59:24 +0000 http://florableibt.blogsport.de/2013/12/05/english-call/#comment-1045 [...] Flyer in German here; call &#38; flyer in English here: i, ii [...] […] Flyer in German here; call & flyer in English here: i, ii […]

]]>