Flora bleibt unverträglich! http://florableibt.blogsport.de Ein weiteres tolles WordPress Blog Thu, 27 Jul 2017 15:14:44 +0000 http://backend.userland.com/rss092 en Dreckig bleiben! Am heutigen Donnerstag hat eine unbekannte Gruppe sich mit fundamentalistischen Symbolen wie Friedenstauben und Olivenbäumen an der Roten Flora in Szene gesetzt. Wir kennen den Hintergrund und die Motive der Gruppe nicht und diese sind uns auch egal. Wer sich von außen mit dem Kran aufs Dach hieven muss, sind ... http://florableibt.blogsport.de/2017/07/27/dreckig-bleiben/ So. 2.7. 19 h Elbpark Entenwerder: Vollversammlung gegen die Kriminalisierung des Schlafes – Protestcamps in Hamburg möglich machen! Achtung: verlegt zur Dauerkundgebung Elbpark Entenwerder Wo fängt das Verbot von Demonstrationen an? Was bedeutet es, wenn die Polizei verhindert, dass Protestierende überhaupt anreisen können? Die Aussage, Proteste seien in Hamburg möglich, offenbart sich in diesen Tagen immer deutlicher als systematische Lüge der Politik und Polizei. Ein Treck aus dem Wendland ist ... http://florableibt.blogsport.de/2017/07/01/so-2-7-19-h-rote-flora-vollversammlung-gegen-die-kriminalisierung-des-schlafes-protestcamps-in-hamburg-moeglich-machen/ Programm der internationalen Demo und Kundgebung „G20 – Welcome to hell“ 6. Juli 2017 | 16 – 18:30 Uhr | Fischmarkt Hamburg Die antikapitalistische Demonstration »G20 – Welcome to hell« gegen den G20-Gipfel beginnt am 6. Juli mit einer Kundgebung auf dem Hamburger Fischmarkt mit internationalen Gästen und Livebands. Auf der Kundgebung sprechen internationale Aktivist*innen von Protesten und aktuellen Widerstandserfahrungen sowie staatlicher ... http://florableibt.blogsport.de/2017/06/27/programm-der-internationalen-demo-und-kundgebung-g20-welcome-to-hell/ Schluss mit dem Konsens Für Differenzkultur und radikale Antworten gegen den Wettbewerb der Elendsverwaltung Wenn der G20 im Juli 2017 nach Hamburg kommt, sehen wir keinen Erfolg in einer Mobilisierung, die viele Menschen auf dem kleinsten gemeinsamen Nenner versammelt und von der am Ende wenig mehr bleibt als simple Botschaften. Wir sind stattdessen für eine ... http://florableibt.blogsport.de/2016/12/01/schluss-mit-dem-konsens/ Greek militarism in the age of SYRIZA Montag 7. November Rote Flora 20 Uhr Im Dezember 2016 findet in Hamburg der OSZE Gipfel statt, im Juli 2017 der G20 Gipfel. Vor diesem Hintergrund wollen wir mit Aktivist*innen der Gruppe Xupoluto Tagma (Barefoot Bataillon) aus Griechenland diskutieren: Wie wichtig ist die Armee für einen Staat und ... http://florableibt.blogsport.de/2016/10/28/greek-militarism-in-the-age-of-syriza/ Vollversammlung gegen den G20-Gipfel in Hamburg – Rote Flora 27. Oktober 20 Uhr Am 7. und 8. Juli 2017 findet in Hamburg der nächste G20-Gipfel statt. Wir laden zu einer Vollversammlung in der Roten Flora ein, um Informationen zum aktuellen Stand der Gipfelplanungen zu sammeln, einen Ort des gemeinsamen Austausches und der Diskussion über Gegenaktivitäten herzustellen und einen Impuls für antagonistische Mobilisierungen gegen ... http://florableibt.blogsport.de/2016/10/03/vollversammlung-gegen-den-g20-gipfel-in-hamburg-brrote-flora-27-oktober-20-uhr/ 30. April 2016 Überregionale Demonstration Breite Solidarität gegen Rassismus und Repression -Die Stadt gehört allen! 18 Uhr Schanzenstraße / Ecke Bartelsstraße Hamburg Seit Monaten findet in Hamburg ein aufgeblasenes Verfahren gegen vermeintliche Besetzer*innen der Breiten Straße statt. Mit dem Prozess sollen Aktivist*innen beispielhaft eingeschüchtert werden, während an vielen Orten der Stadt selbstbestimmte Projekte bedroht sind. Wir setzen ... http://florableibt.blogsport.de/2016/03/23/30-april-2016-ueberregionale-demonstration-2/ 30. April 2016 Überregionale Demonstration Breite Solidarität gegen Rassismus und Repression -Die Stadt gehört allen! 18 Uhr Schanzenstraße / Ecke Bartelsstraße Hamburg Seit Monaten findet in Hamburg ein aufgeblasenes Verfahren gegen vermeintliche Besetzer*innen der Breiten Straße statt. Mit dem Prozess sollen Aktivist*innen beispielhaft eingeschüchtert werden, während an vielen Orten der Stadt selbstbestimmte Projekte bedroht sind. Wir setzen ... http://florableibt.blogsport.de/2016/03/23/30-april-2016-ueberregionale-demonstration/ 26. März 10-22 Uhr – Schanzenfrühjahrsfest Solidarisch gegen Investoreninteressen und rassistische Ausgrenzung Die Stadt als Ware im Schanzenviertel und anderswo: Im Vergnügungsareal steigen die Mieten, Hilfeeinrichtungen werden dichtgemacht, polizeiliche Kontrollen und Maßnahmen gegen Menschen eingesetzt, die diese Entwicklung stören. Wir stellen einen solidarischen Umgang dagegen. Wir machen den Investorenschreck gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn, als kritische Intervention in ... http://florableibt.blogsport.de/2016/03/05/26-maerz-10-22-uhr-schanzenfruehjahrsfest/ Aufruf der Roten Flora: Solidaritätsdemo Breite Str. am Fr. 5.2. 19 Uhr Hamburg-Dammtor Wir rufen zu einer kämpferischen und lauten Beteiligung an der Demonstration „Keine Freunde, keine Helfer“ am Freitag, 05.02.2016 (S-Bahn Dammtor – Ausgang Mittelweg) um 19 Uhr auf. Am 26. Januar wurde frühmorgens eine Wohngemeinschaft im Hamburger Grindelviertel vom BFE gestürmt. Die Bewohner*innen wurden mit gezückten Waffen in ihren Betten überrascht und ... http://florableibt.blogsport.de/2016/02/04/aufruf-der-roten-flora-solidaritaetsdemo-breite-str-am-fr-5-2-19-uhr-hamburg-dammtor/ Auf zum antiolympischen Gruppenphoto für das Internationale Olympische Komitee (IOC) No IOC – No Olympic City – Refugees Welcome! Das Motto des Schanzenfestes am 6. September ist „Das antiolympische Dorf stellt sich vor“. Wir wollen diese Gelegenheit nutzen um ein Gruppenphoto für das Internationale Olympische Komitee (IOC) zu erstellen. Im Nachgang des Festes wollen wir das Motiv weltweit als Postkarte an ... http://florableibt.blogsport.de/2015/09/01/no-ioc-no-olympic-city-refugees-welcome/ Gegen Olympia und deutsche Zustände auf die Straße: Das antiolympische Schanzenfest in Hamburg Am 6. September 2015 wird das unangemeldete Straßenfest im Schanzenviertel gegen die Hamburger Olympiabewerbung stattfinden. Unter dem Motto „Das Anti-Olympische Dorf stellt sich vor“ werden im Rahmen des Festes antiolympische Spiele und Wettbewerbe ausgetragen. Bereits am darauffolgenden Wochenende wird am 12.09. international zu Protesten gegen einen Naziaufmarsch in Hamburg mobilisiert. ... http://florableibt.blogsport.de/2015/08/28/gegen-olympia-und-deutsche-zustaende-auf-die-strasse-das-antiolympische-schanzenfest-in-hamburg/